Sky und Discovery erzielen Einigung: Sportbar-Besitzer müssen tiefer in die Tasche greifen

0

Sky Deutschland und Discovery haben sich endlich zu einer Einigung durchringen können. Über die neue Vereinbarung regelt Sky zukünftig die Ausstrahlung des linearen TV-Programms von „Eurosport 2 HD Xtra“. Somit schaffen es weitere 40 Bundesliga-Spiele in die deutschen Sportsbars. Deren Besitzer müssen aber tiefer in die Tasche greifen.

Bislang konnten Gastwirte die Bundesliga-Begegnungen über den Eurosport Player für Privatpersonen ausstrahlen. Dies ist nun nicht mehr gestattet. Durch die Änderung kommt laut Quelle DWDL.de eine enorme Preiserhöhung auf die Besitzer zu. Diese soll im Bereich von mehr als 1.300 Prozent liegen.

Eurosport zeigt 40 Bundesliga-Spiele aus der laufenden Saison, darunter 30 Freitagsspiele um 20:30 Uhr. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]