PSI Audio präsentiert Héritage3 auf der HIGH END 2019

0

Klangtreue auf für das Wohnzimmer

Die Schweizer Hifi-Schmiede PSI Audio zeigt auf der High End ihren neuen Wohnzimmer-Speaker Heritage3 – Ein aktiver Standlautsprecher, der speziell für Heimanwender optimiert ist. Der Héritage3 wurde von Grund auf neu gestaltet, die Entwickler griffen aber auf ihre Erfahrungen aus der Entwicklung des beliebten Drei-Wege-Studiomonitor-Lautsprechers A25-M zurück. Das Ergebnis soll ein professioneller High-End-Klang für anspruchsvolle Musikliebhaber sein. Die DSP-freie, vollständig analog aufgebaute Schaltung verbindet sich mit einem Gehäusekonzept, das mit 45-Grad-Winkeln Kantenbrechungen des Schalls reduziert und eine lineare Frequenzwiedergabe mit nur 1 dB Toleranz über das gesamte Spektrum erreichen soll. 

 

Elegantes Design und Holz-Finish

Ein Lautsprecher für die Anwendung im Wohnzimmer muss auch gut aussehen und dem Auge ebenso gefallen wie dem Ohr. Der Héritage3 will daher akustisches Design und einen einzigartigen Look verbinden. . Die Verbindung aus schwarzen Elementen und europäischem Walnussholz macht den Héritage3 zu einem wahren Genuss fürs Auge.

Firmeneigene Technologien 

Im edlen Holzgehäuse des PSI Audio Héritage3 stecken firmeneigene Technologien. Tieftöner und Mitteltöner werden durch die effiziente Class-G/H-Endstufen angetrieben, die mehr Leistung bei geringeren Verzerrungen ermöglichen. Durch die CPR Technologie von PSI Audio (Compensated Phase Response) ist der Phasengang genauso linear wie der Frequenzgang. Die Wiedergabe von besonders schnellen Transienten wird durch die „Adaptive Output Impedance“ AOI perfektioniert, die ununterbrochen die Membranbewegungen beobachtet und in den Verstärker zurückführt. 

 

Harte Fakten für Audio-Präzision

Die PSI Audio Héritage3 verfügen über drei Treiber: einen 10-Zoll-Tieftöner für exakte Bässe, einen 5,8-Zoll-Mitteltöner für transparente Mitten sowie den vollständig handgefertigten 1-Zoll-Kalottenhochtöner für glitzernde Höhen. Die Verstärker bringen ordentlich Leistung mit: 170 Watt für den Woofer, 80 Watt für die Mitten und 50 Watt für den Hochtonbereich. Damit erreicht der Héritage3 einen dauerhaften Schalldruck von bis zu 109 dB pro Lautsprecher. Mit nur 1 dB Toleranz umfasst sein Frequenzumfang den gesamten Bereich von 28 Hz bis 23 kHz.

 

Handgefertigte Qualität aus der Schweiz

Wie alle PSI Audio Produkte wird auch der Héritage3 in der firmeneigenen Manufaktur in Yverdon-les-Bains, Schweiz, gefertigt. Alle Schritte von der Entwicklung bis zur finalen Montage erfolgen hier. Jeder einzelne Lautsprecher wird individuell im schalltoten Raum gemessen und kalibriert – beste Schweizer Präzision. 

 

PSI Audio auf der HIGH END 2019 treffen

Auf der HIGH END in München präsentiert PSI Audio vom 9. bis 12. Mai 2019 den Héritage3 und die aktive Bassfalle AVAA C20 in Raum A 4.2 E226 (Atrium). PSI Audio teilt sich den Raum mit Weiss Engineering. An allen Messetagen wird es den ganzen Tag über Fachvorträge von Weiss Engineering und PSI Audio geben, beispielsweise zu Themen wie tieffrequenten Moden in der Raumakustik und der logischen Evolution zu aktiven Lautsprechern. 

Diesen Artikel teilen

Antworten