Premiere auf UHD1 by HD+: „Galileo Spezial“ erstmals in UHD

0

UHD-Premiere mit „Galileo Spezial: Pauschal gegen Freestyle – der beste Urlaub auf den letzten Drücker“: Am Sonntag, den 22. Juli um 19:05 Uhr ist das ProSieben Wissens-Magazin erstmals das ProSieben-Magazin auch in UHD zu sehen. In diesem Jahr werden weitere Eigenproduktionen im ultrahochauflösenden Format folgen – unter anderem das kabel eins Format „Rosins Restaurants“ und zwei SAT.1 Movies.

Die Zuschauer empfangen „Galileo Spezial“ in UHD via Satellit auf dem Sender UHD1 by HD+ – und das zur Premiere sogar unverschlüsselt und parallel zur Ausstrahlung in HD und SD. Die UHD-Inhalte von ProSiebenSat.1 werden nicht nur in viermal höherer Auflösung im Vergleich zu HD ausgestrahlt, sondern erreichen durch den Einsatz des HDR-Verfahrens Hybrid Log-Gamma (HLG) und durch ein deutlich erweitertes Farbspektrum eine einzigartige Brillanz.

Nicole Agudo Berbel, Chief Distribution Officer & EVP Digital Publishing bei ProSiebenSat.1: „Mit der zunehmenden Verbreitung von UHD-fähigen TV-Geräten steigt auch die Nachfrage nach attraktiven UHD-Inhalten. ProSiebenSat.1 hat sich mit UHD inklusive HDR für höchste technische Standards entschieden. Dies führt zu noch klareren TV-Bildern und noch leuchtenderen Farben – für ein Format wie ‚Galileo Spezial‘“ ist das ideal. Weitere Formate aus dem fiktionalen und non-fiktionalen Bereich sind bereits in Produktion.“

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „UHD nimmt immer mehr Fahrt auf. Relevante Programmhighlights wie ‚Galileo Spezial‘ oder die kommenden Produktionen von ProSiebenSat.1 geben den Zuschauern immer öfter die Möglichkeit, die Qualität mit ihrem UHD-TV-Gerät zu erleben, die dort auch hingehört: UHD mit HDR. Das schafft Begeisterung bei den Zuschauern, die sich mit HD+ auf immer mehr Produktionen in dieser faszinierenden Qualität freuen dürfen.“

In den nächsten Monaten wird ProSiebenSat.1 weitere Formate in UHD ausstrahlen. So folgen unter anderem auch zwei SAT.1 Dienstags-Movies: „Amokspiel“, basierend auf Sebastian Fitzeks Bestseller-Roman um die Kriminalpsychologin Ira Samin (Franziska Weisz) und „Hilfe, meine Mutter bekommt mein Kind!“ (AT) mit Andrea Sawatzki, die beide auch in UHD produziert und ausgestrahlt werden – natürlich auch auf UHD1 by HD+ mit HDR.

Für alle, die die Ausstrahlung am 22. Juli verpasst haben, gibt es auf UHD1 by HD+ verschlüsselt die Wiederholungen von „Galileo Spezial“ am Sonntag, den 29. Juli, den 5. August, den 12. August sowie den 19. August immer ab 19:05 Uhr.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]