Polk Audio kündigt Lautsprecher der Signature E-Serie für Europa an

0

Polk Audio, Marktführer für Lautsprecher-Systeme in Nordamerika, stellt seine speziell für Europa angepasste und weiterentwickelte Lautsprecherbaureihe vor: die Signature E Serie. Die verschiedenen Stand-, Center- und Regallautsprecher nutzen firmeneigene Premium-Audiotechnologien (u.a. Dynamic Balance und Power Port), die auch bei den Flaggschiff-Modellen von Polk zum Einsatz kommen.

Die neue Modellreihe – erhältlich in den Farben „Black Washed Walnut“ und „Winter White“ – umfasst die Standlautsprecher S60e (600 Euro), S55e (450 Euro) und S50e (350 Euro), die Center-Lautsprecher S35e (350 Euro) und S30e (300 Euro) sowie die Regallautsprecher S20e (400 Euro), S15e (350 Euro) und S10e (250 Euro) und ist ab sofort bei ausgewählten Polk Händlern erhältlich.

Polk Audio hat sich aufgrund der guten Verkaufszahlen der Signature Serie dazu entschieden, diese überarbeitete Variante für den europäischen Markt anzufertigen. Für Liebhaber eines hochwertigen Surround-Sounds, sind die Lautsprecher durchaus einen Blick, oder eher eine Hörprobe wert. Mit dem neuen Stand-, Center- & Regallautsprecher bieten die perfekte Basis für ein 3D-Sound-Konfiguration (Dolby Atmos, DTS:X, Auro 3D), liefern selbst aber keine Möglichkeit die Höhenkanäle wiederzugeben. Man müsste auf Reflexions- oder Deckenlautsprecher von Drittherstellern zurückgreifen. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]