Piega PS101: satter Bass aus dem Designer-Würfel

0

Hersteller Piega stellt seinen neuen Aktivsubwoofer PS101 vor. Nicht nur die Bassleistung, auch der Preis für ist bei diesem Modell „satt“. Den PS101 im edlen Metallchassis in den Farben Silber, Schwarz und Weiß gibt es ab 1.950 Euro.

Der Subwoofer PS101 sei laut Piega mit besonderem Hinblick auf herausragende klangliche HiFi-Qualitäten entwickelt worden. Die Wahl fiel dabei auf eine hocheffiziente Bassreflex-Konstruktion mit zwei 22-cm-LDB-Bass-Chassis gefallen. Diese Subwoofer-Chassis sollen dem neuesten Stand der Technik entsprechen und als Besonderheit eine sehr verlustarme Aufhängung sowie eine extrem steife, als Kolben arbeitende Membran aufweisen.

Der Hersteller wirbt mit einer luftigen und äußerst präzisen Tiefbasswiedergabe bei hervorragender Dynamik und perfekter Impulswiedergabe. Dies sei insbesondere bei der Wiedergabe von Musik sehr wichtig. Das schlichte kubische Design in elegantem Aluminium lasse den Subwoofer in unterschiedlichen Umgebungen immer bestens integriert und unauffällig erscheinen. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]