Philips SHD8850 (Test)

0

Wenn der Nachwuchs im Arm schläft oder die Frau in Ruhe ein Buch lesen will, ist der TV-Spaß in der Regel vorbei. Es sei denn, man hat einen Funk-Kopfhörer wie den SHD8850 von Philips im Regal liegen. Die Senderbox, die das offene Over-Ear-Modell in rund sechs Stunden voll auflädt, wird per optischem Digital- oder 3,5-mm-Klinkenkabel mit dem Flat-TV oder einer Hifi-Anlage verbunden. Praktisch: Der Kopfhörer schaltet sich nach dem Aufsetzen automatisch ein, wird der Philips abgenommen, deaktiviert er sich sofort, um den Akku zu schonen. So sind Betriebszeiten von bis zu 20 Stunden möglich. Die Ohrpolster aus Velours sind angenehm weich und umschließen komfortabel ohne Druck die Ohren. Zum hohen Tragekomfort steuert auch der Bügel bei, der sich der Kopfform automatisch anpasst. An der rechten Ohrmuschel lässt sich die Lautstärke verstellen. Im Test war die Funkverbindung stabil, selbst über ein Stockwerk  hinweg wurde die Musik ohne Aussetzer übertragen. Optional ermöglicht der Philips eine kabelgebundene Verbindung, dann klappt sogar die Wiedergabe von Songs in CD-Qualität mit 16 Bit und 44,1 Kilohertz. Der Frequenzbereich liegt hier bei 8 bis 40.000 Hertz, im Funkbetrieb reicht dieser bis 22.500 Hertz.

Warme Klangcharakteristik

Ohne Kabel kann sich ein ganz dezentes Rauschen im Hintergrund bemerkbar machen, das allerdings lediglich in ruhigen Passagen auffällt. Insgesamt gefällt der Philips durch ein gutes Bassfundament, klare Höhen und seine warme Klangcharakteristik. Im Kabelbetrieb löst er etwas feiner und sauberer auf. Für extrem hohe Pegel ist der SHD8850 nicht die erste Wahl, dann geht ein wenig der ansonsten guten Klangnatürlichkeit verloren. Etwas fummelig gestaltet sich die Dockingstation. Der rechte Ohrbügel muss exakt sitzen und einrasten, damit der Kopfhörer geladen wird. Ein Leuchtstreifen signalisiert, wann der Akku wieder vollständig mit Energie aufgetankt ist. 

Der Testbericht Philips SHD8850 (Gesamtwertung: gut, Preis/UVP: 140 Euro) ist in audiovision Ausgabe 2-2018 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

gut

Per Funk oder via Kabel – der Philips SHD8850 ermöglicht flexiblen Musikgenuss auf ordentlichem Niveau und einen hohen Tragekomfort.
Jochen Wieloch

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]