Optoma präsentiert neue 4K ISF zertifizierte Electric Tab Tension Leinwände

0

Optoma präsentiert zwei neue 4K ISF zertifizierte Electric Tab Tansion Leinwände DE-9120ETT mit einer Bilddiagonale von 120“ und DE-9106ETT mit einer Bilddiagonale von 106“, als Ergänzung für seine 4K Projektoren Reihe.

Das spezielle mattweiße Gewebe enthält eine Schicht im Diamantmuster, die die Bildqualität und -farbe verbessert und die Leistung von ultrahochauflösenden Inhalten maximiert.

Die 16:9 Leinwände haben ein einzigartiges Spannungsanpassungssystem, welches an jedem Punkt die perfekte Spannung erzeugt.

Neben der ISF-Zertifizierung verfügen die 106″ und 120″ große Leinwände über eines der besten Montagesysteme auf dem Markt und sind daher schnell und einfach zu installieren. Zwei kleine L-förmige Halterungen passen an der Wand oder Decke entlang der Länge des Gehäuses. Sobald die Leinwand in die Halterungen geklemmt ist, wird sie durch das Aluminiumrahmen in der gewünschten Position gesichert.

Die Steuerung der Leinwand erfolgt über die Fernbedienung. Ein 12V Trigger und der RS232 Anschluss erlauben den Anschluss an eine Mediensteuerung. Dieses All-In-One System bietet somit eine Leinwand, die auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet ist.

Die beiden Leinwände sind sowohl für den Einsatz in Konferenzräumen, als auch für den ambitionierten Heimkino Nutzer bestens geeignet.

 

  DE-9120ETT DE-9106ETT
Leinwand Typ Tab tension electric 4K ISF zertifizierte
Größe (Bilddiagonale Zoll) 120 106
Sichtbare Bildgröße ( (mm) 2656 x 1494 2346 x 1320
Seitenverhältnis 16:9 16:9
Gain 1.0 1.0

 

 

 

 

Beide Modelle sind ab sofort zu einem Preis von 1.300 (DE-9120ETT) und 1.000 Euro (DE-9106ETT)im Handel erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten