Oppos 4K Player und Sonys Dolby Vision TVs arbeiten endlich zusammen

0

Lange hat es gedauert, doch nun ist es endlich da! Oppo hat ein neues Firmware-Update veröffentlicht und ermöglicht so die Wiedergabe von Dolby Vision Inhalten auf kompatiblen 4K Fernsehern von Sony. Das Update kann kostenlos heruntergeladen werden.

Die Firmware UDP20X-60-0601B ist bislang nur für die US-Geräte verfügbar. Zudem ist die Software bislang nur als Beta-Version verfügbar. Das Update ist kompatibel zu den Oppo 4K Playern UDP-203 & UDP-205. Besitzer eines Sony 4K Fernsehers mit Dolby Vision-Unterstützung warten bereits sehnsüchtig auf das Update. Die Premium-Player unterstützen ab sofort das neue Dolby Vision-Profil, mit dem sich Player und Fernseher die Verarbeitung der dynamischen Metadaten „aufteilen“. Sony veröffentlichte erst vor kurzem entsprechende Updates für seine kompatiblen 2017er (ZD9, A1, XE94, XE93) und 2018er (AF8, XF90) UHD TVs.

Mit den beiden 4K Playern von Oppo, dem Apple TV 4K und Sonys UBP-X700 sind somit vier Wiedergabegeräte in der Lage Dolby Vision Inhalte via 4K Blu-ray oder Streaming auf Sonys UHD-TVs darzustellen. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]