One for All URC7935 (Test)

0

Mit der 25 Euro teuren Streamer URC 7935 hat One for All eine echte Spezial-Universalfernbedienung auf den Markt gebracht. Denn der kompakte Steuerstab ist für Streaming-Boxen wie Apple TV, die Microsoft Xbox oder Lösungen von Roku, Asus oder Boxee konzipiert. Er unterstützt insgesamt rund 1.500 Geräte, darunter auch Fernseher und Soundbars. Ziel ist eine möglichst unkomplizierte Bedienung von Strea-ming-Portalen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Maxdome. Vier frei belegbare Direktwahltasten sind auf der Oberseite hinterlegt.

Zur Inbetriebnahme werden vier AAA-Batterien benötigt, die leider nicht mitgeliefert werden. Das Setup der gewünschten Hardware macht es erforderlich, die Bedienungsanleitung zu lesen. Denn je nach Gerätetyp müssen andere Tasten gedrückt und farbig unterschiedlich blinkende LEDs berücksichtigt werden. Das funktioniert, klappt allerdings nicht ganz so intuitiv wie bei anderen Fernbedienungen von One for All. Wir haben es im Test mit Apple TV und einem Pana-sonic-Fernseher ausprobiert. Die Apple-Box ließ sich vollumfänglich steuern, für die vier persönlich bevorzugten Streaming-Portale wie Netflix, Amazon Prime Video oder YouTube nutzt man die reservierten Favoriten-Tasten. Beim Flat-TV kann man lediglich die Lautstärke verändern, die Quelle wählen und das Gerät ein- und ausschalten.

100 Farbvarianten

Geräte gängiger Marken werden automatisch erkannt, zusätzlich liefert One for All eine Liste mit Codes anderer Hersteller mit. Der Streamer kann bis zu drei Geräte bedienen. Welches man gerade ansteuert, verrät die Farbe des mittleren Rings. 100 Farbvarianten sind frei wählbar.

Durch das Einrichten so genannter Makros kann man die Favoritentasten mit jedem Dienst verknüpfen, der von einer App auf der Streaming-Box unterstützt wird. Das können beispielsweise auch Sky Ticket oder DAZN sein. Die URC 7935 liegt gut in der Hand, dazu trägt die geriffelte Unterseite bei. Die Anordnung der 20 Tasten und des Steuerrings ist logisch, die Druckpunkte sind präzise. Schade, dass die Streaming-Produkte von Amazon nicht unterstützt werden. 

Der Testbericht One for All URC7935 (Gesamtwertung: sehr gut, Preis/UVP: 25 Euro) ist in audiovision Ausgabe 6-2019 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten