Offizielle YouTube-App ab sofort für Fire TV verfügbar / Amazon Prime Video-App auch auf Chromecast- und Android TV-Geräten verfügbar

0

Ab sofort ist die offizielle YouTube-App in Deutschland und Österreich für Fire TV Stick (2. Gen.) und Fire TV Stick 4K verfügbar. Die neue Youtube-App wird in den kommenden Monaten auch für Fire TV der ersten bis dritten sowie Fire TV Sticks der ersten Generation erhältlich sein. YouTube Kids folgt im Laufe des Jahres.

Darüber hinaus ist die Amazon Prime Video-App ab heute auch über Chromecast sowie über Geräte mit integrierter Chromecast-Technologie und Android TV-Geräte verfügbar.

Die offizielle YouTube-App auf Fire TV

Fire TV-Kunden finden die Kachel der neuen YouTube-App in der Reihe “Ihre Apps und Channels“. Dank der erweiterten Alexa-Sprachsteuerung lassen sich Inhalte einfach per Stimme finden, starten und steuern (Pause, abspielen, vor- und zurückspulen). Wenn Kunden die App zum ersten Mal öffnen, werden sie aufgefordert, diese herunterzuladen. Nach der Installation können sie einfach sagen: „Alexa, öffne YouTube”, oder sie klicken auf die App. Sobald sich Nutzer in der App angemeldet haben, können sie auf ihre komplette Bibliothek an Inhalten zugreifen, einschließlich Abos, Playlisten und Empfehlungen. Darüber hinaus können Kunden kompatible 4K HDR-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde auf unterstützten TVs und Streaming-Playern wiedergeben. Für Kunden mit kompatiblen Fire TV-Geräten wird die neue App damit ab sofort zur Standardlösung für ihr YouTube-Erlebnis.

Die Amazon Prime Video-App auf Chromecast und Android TV Geräten

Nutzer von Chromecast und Geräten mit integrierter Chromecast-Technologie sowie von Android TV-Geräten haben ab sofort Zugriff auf den gesamten Prime Video-Katalog. Damit können sich Prime-Mitglieder unter anderem auf die neuesten Staffeln der Amazon Original-Serien wie Good Omens, Fleabag, The Marvelous Mrs. Maisel sowie auf die neuesten Amazon Original-Filme wie die Jonas Brothers-Dokumentation Chasing Happiness und Guava Island mit Donald Glover und Rihanna in den Hauptrollen freuen. Prime Video bietet für Prime Mitglieder außerdem Zugriff auf ausgewählte 4K-Titel ohne zusätzliche Kosten und allen Amazon Kunden die Möglichkeit, zahlreiche Videotitel digital zu kaufen oder zu leihen. Prime-Mitglieder können zudem aus über 50 Amazon Prime Video-Channel wählen und diese zu ihrer Prime-Mitgliedschaft dazu buchen, darunter Eurosport Player, STARZPLAY, Filmtastic, Comedy Central + und Sony Channel. Um Chromecast mit Prime Video zu verbinden, muss lediglich die aktuelle Prime Video App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store heruntergeladen werden.

Diesen Artikel teilen

Kommentarfunktion deaktiviert.