Neues, hochauflösendes Bluetooth-5-Ohrhörerkabel von Shure

0

Shure bietet mit seinem neuen Ohrhörerkabel ab sofort eine hochwertige, kabellose Lösung, die auch anspruchsvolle Musikliebhaber überzeugen soll. Speziell auf moderne, hochauflösende Audioplayer zugeschnitten sorgt es für Bewegungsfreiheit ohne klangliche Einbußen. So werden perfekte Klangqualität und modernster Übertragungsstandard künftig verbunden und Shures Sound Isolating Ohrhörer auch per Bluetooth fit für höchste Ansprüche.

Drahtloses Musikhören – komfortabel und mit höchster Klangqualität

Die ersten Bluetooth-Standards sorgten zwar für Mobilität und Flexibilität, die Soundqualität litt allerdings oft unter diesem Übertragungsweg. So blieb bei hohen Erwartungen an den Klang meist nur die klassische Klinkenverbindung. Was bei modernen Wiedergabegeräten anspruchsvolle Musikhörer jedoch vor Herausforderungen stellt. Für seine Ohrhörer bietet Shure mit dem Ohrhörerkabel RMCE-BT2 künftig eine hochkarätige Lösung.

Das Zusatzkabel für Shures Sound Isolating Ohrhörer ist mit einer Bluetooth-Einheit ausgestattet, die den neuesten Übertragungsstandard Bluetooth 5 verwendet. Darüber hinaus unterstützt es die gängigen Audio-Codecs – Qualcomm® aptX audio, AptX HD, aptX Low Latency, AAC und SBC. Zusätzlich wurde ein Ohrhörerverstärker integriert. Der leistungsstarke Verstärker minimiert Störgeräusche und Verzerrungen und behält einen akkuraten Frequenzgang bei.

Zusätzlich ist das RMCE-BT2 mit einem Mikrofon und einer Drei-Tasten-Fernbedienung ausgestattet. Es verfügt über eine maximale Reichweite von zehn Metern und eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden im Betrieb und 350 Stunden im Standby-Modus. Durch MMCX-Steckverbindungen ist das Ohrhörerkabel kompatibel mit allen Sound Isolating Ohrhörern von Shure. So lassen sich auch bereits vorhandene Ohrhörer einfach mit Bluetooth aufrüsten.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]