Neue Oscar-Kategorie: „Außerordentliche Leistungen im populären Film“

0

Die Academy führt bei der nächsten Oscarverleihung am 24. Februar 2019 eine neue Kategorie ein. Neben dem besten Film soll auch der Streifen mit den „außergewöhnlichsten Leistungen im populären Bereich“ ausgezeichnet werden. Kritiker befürchten, dass es sich dabei lediglich um eine Auszeichnung für den finanziell erfolgreichsten Film handeln soll. Die Academy widersprach diesen Sorgen und ließ verlautbaren, dass auch der popkulturelle Einfluss der Filme eine Rolle spielen soll. Die Chancen für den ersten Marvel-Oscar dürften aber beträchtlich gestiegen sein.

Auch die Preisverleihung selbst soll gestrafft und verjüngt werden. Die Änderungen sollen sinkenden Quoten der Show im amerikanischen TV entgegenwirken.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]