Münchner msm-Studio erstes Dolby Atmos zertifiziertes Aufnahmestudio Europas

0

Als Folge des stetig wachsenden Interesses an Dolby Atmos Produktionen will Dolby mit dem „Premier Studio Certification Program“ zuverlässige und höchste Qualität für den Endverbraucher gewährleisten.

Die msm studio group Dolby Atmos Regie in München hat es als erstes europäisches Studio geschafft, die geforderten Vorgaben mit einem 9.1.4 Lautsprecher Setup bestehend aus PMC IB2S (Left, Center, Right) und DB1S (Surround und Height) Lautsprechern sowie drei PMC SB100 Subwoofern und einer HD-Video-Projektion zu erfüllen und damit für alle zukünftigen Anforderungen gerüstet ist. Das  von dem international anerkannten Akustiker Jochen Veith eingemessene Studio gewährleistet eine transparente und homogene Klangqualität für alle musikalischen Herausforderungen.

Inhaber und Geschäftsführer Stefan Bock: „Wir wollen uns dem Thema Dolby Atmos mit der nötigen Seriosität, mit Professionalität und einem hohen Qualitätsanspruch stellen. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie bei uns im Studio eine definierte Wiedergabesituation vorfinden. Desweiteren kann der Endverbraucher sicher sein, dass die Mischung, die er zu Hause auf Blu-ray hört, exakt dem entspricht, was wir im Studio gemischt haben. Die Zertifizierung ist für uns eine Auszeichnung, die unseren professionellen Anspruch unterstreicht.“

 

Das Unternehmen sieht ein großes Potenzial bei Streaming Portalen, die anspruchsvolle TV-Produktionen mit einem Dolby Atmos Stream erstellen und senden. Auch die Zahl der auf Pure Audio Blu-ray veröffentlichten Musikproduktionen mit einer Dolby Atmos Mischung, wird laut Stefan Bock weiter ansteigen.

 

Die msm studio group will noch mit einem weiteren Vorteil punkten, denn das Blu-ray Authoring gehört ebenfalls zum Service-Portfolio des Studios. So können jeder Zeit Test-Blu-rays erstellt werden, mit denen das finale Klangergebnis sowie die Synchronität überprüft und bewertet werden können.„Die Blu-ray können wir ebenfalls unter kontrollierten Bedingungen abhören. Abgesehen davon verfügen wir über ein Consumer System und eine Soundbar, so dass wir heimische Abhörsituationen simulieren können.“, so Bock

 

Zu den Referenzen im Musikbereich der msm studio group zählen Produktionen wie Peter Maffay „MTV unplugged“, Sarah Brightman „Hymn“ oder Beethoven „9 Symphonies – The 1977 Recordings“ mit den Berliner Philharmonikern und Herbert von Karajan (Deutsche Grammophon).

Diesen Artikel teilen

Antworten