Marantz stellt edlen Netzwerk-CD-Receiver „Melody X“ vor

0

Elegant und vielseitig. Der Marantz Melody X Netzwerk-CD-Receiver verfügt über einen CD-Spieler, UKW und DAB+ Radio und unterstützt beliebte Streaming-Anbieter. Zeitgemäß ist auch die Steuerung über Sprachsteuerung und Multiroom-Musikstreaming mit der HEOS-Technologie.

In den Melody X sollen über 65 Erfahrung in der Entwicklung von HIFI-Geräten stecken. Der Melody X zeichnet sich durch vier Kanäle mit hohem Wirkungsgrad sowie durch eine digitale Audioverstärkung mit geringen Verzerrungen aufgrund kurzer Signalwege aus. Am Gerät lassen sich sich problemlos zwei Lautsprecher-Paare betreiben. Dabei ist es egal ob es sich um Budget-Speaker oder hochwertige Standlausprecher wie den 4 Ohm-Modellen handelt.

Über HEOS können Musiksignale überall an kompatible Geräte gestreamt werden. Das funktioniert auch mit Inhalten von Spotify, TuneIn Internet Radio, SoundCloud, Tidal, Napster und Deezer. Lokale Musikdateien sowie verlustfreie High-Quality-Files werden ebenfalls unterstützt. Mit der Integration von Apple AirPlay 2 für iOS-Geräte ist auch eine beliebte kabellose Übertragunstechnik mit an Bord. Musikstücke finden natürlich auch über Bluetooth ihren weg auf den Player.

Die Frontblende überzeugt mit einem klaren Display aus organischen Leuchtdioden (Organic Light Emitting Diode, OLED). Es zeigt sowohl Zahlen als auch Text sehr scharf und ist auch von der Seite gut lesbar. Dank des kompakten Gehäuses und des veredelten, zeitlosen Designs bildet die Melody X die perfekte Ergänzung für jeden Lebensraum.

Der Melody X ist ab dem 15. April 2019 für 700 Euro im Fachhandel erhältlich. (dj)

 

Diesen Artikel teilen

Antworten