LG registriert Markennamen für „MicroLED“-Projekte

0

Es gibt neue Hinweise, dass sich LG Electronics mit der MicroLED Displaytechnologie beschäftigt. Erst kürzlich hat das Unternehmen Anträge für die Wortmarken True µLED‘, ‚QµLED‘ und ‚MμLED‘ beim EUIPO (European Union International Property Office) eingereicht.

LGs Siegeszug seiner OLED Fernseher im High-End-Segment scheint nicht mehr aufzuhalten. Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für die Displaytechnologie mit selbstleuchtenden Pixeln. Doch die OLED-Technik hat auch ihre Grenzen und so Investiert LG bereits in neue Technologien wie MicroLED (µLED).

Dem noch jungen Geschäftsfeld der MicroLED-Displays wird eine großartige Zukunft vorausgesagt. Der Markt könnte in den nächsten Jahren schlagartig explodieren und zu einer ersten Konkurrenz von OLED werden. Auch Mitbewerber Samsung investiert bereits in MircoLED und hat bereits auf der CES 2018 ein marktfähiges Konzept „The Wall“ vorgestellt. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]