LG räumt erneut bei den Red Dot Design-Awards ab

0

LG Electronics (LG) gehört erneut zu den großen Gewinnern bei den diesjährigen Red Dot Awards, einem der drei weltweit führenden Designpreisen neben den iF Design Awards und den International Design Excellence Awards (IDEA). Das Unternehmen erhielt 21 Auszeichnungen.

Im Bereich Home Entertainment sticht vor allem der neue LG CineBeam Laser 4K Projektor HU80K hervor. LGs UHD Projektor Debüt wurde mit der „Best of the Best“-Auszeichnung prämiert.

Der LG CineBeam Laser 4K überzeugte die Jury durch ihr durch sein tragbares Format und sein einzigartiges vertikales Design. Die spiegellose I-förmige Bauweise ermöglicht beste Bildqualität, unabhängig davon, ob der Projektor auf dem Boden oder einem Tisch steht oder an der Decke montiert ist. Der Tragegriff und die Auto-Cord-Funktion für das Netzkabel betonen das schlanke Design aus einem Guss und sorgen dafür, dass beispielsweise ein Heimkino schnell eingerichtet ist. Auch deshalb hat die Jury diese Balance zwischen Ästhetik und Komfort als ein Design gelobt, das sich „gänzlich von anderen Projektoren unterscheidet“. (dj)

LG wurde auch für seine Home-Entertainment-Produkte wie den LG SIGNATURE OLED TV G8, die LG OLED TVs E8 und C8 ausgezeichnet.

„Diese Auszeichnungen spiegeln die breite Anerkennung der ausgeprägten Wettbewerbsfähigkeit von LG im Design wider“, erklärt Noh Chang-ho, Leiter Corporate Design bei LG Electronics. „Unsere Verpflichtung ist es, uns weiterhin auf das Wesentliche zu konzentrieren, basierend auf unserem tiefen Verständnis der Kundenbedürfnisse.“ (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]