LG Electronics integriert Diveo auf allen neuen Smart TVs

0

Heute hat LG Electronics eine weitreichende Kooperation mit Diveo bekannt gegeben. Bei der nächsten Generation der LG TV-Geräte ist die TV-Plattform, dank ab Werk vorinstallierter innovativer Diveo Smart-TV-App, gleich mit integriert (gilt ab Baujahr 2015 / ab dem Betriebssystem WebOS 3.0). LG Kunden können das Angebot 30 Tage kostenlos testen.

Was bedeutet die Kooperation?

  • In Verbindung mit dem Diveo CI+ Modul profitieren Käufer und Besitzer von LG Smart-TVs einerseits von einem noch größeren Funktionsumfang ihres Smart-TVs (bspw.: Neustart laufender Sendungen, Aufzeichnen in der Cloud usw.)
  • Andererseits bringt Diveo zahlreiche Mehrwerte, die nicht nur auf dem Smart-TV, sondern eben auch auf Tablet/Smartphone/Laptop (und damit: zu Hause oder unterwegs) nutzbar sind; zu nennen sind u.a.: Über 70 Sender in HD-Qualität, davon über 20 exklusive Premium/Pay-TV-Sender. Kostenlose Apps für iOS und Android. Einen hochmodernen EPG (elektronischen Programmführer). Den Zugriff auf eine Videothek mit über 5.000 Titeln. Das kostenlose Nutzen der Mediatheken der TV-Sender. Und vieles mehr. Und dies alles: In einer Plattform.

Nach Aktivieren der Diveo-App übernimmt der LG Smart-TV die Oberfläche, das User Interface von Diveo. Die Integration der Diveo-Nutzeroberfläche in die LG-Logik trägt dabei dem veränderten Nutzerverhalten Rechnung und ermöglicht den Usern ein interaktives TV-Erlebnis

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]