Blu-ray-Test: Das Ding aus einer anderen Welt

vom 03.05.10 | 14:59

Blu-ray-Test: Das Ding aus einer anderen WeltWissenschaftler einer Forschungsstation am Südpol stoßen auf ein sich immer wieder veränderndes außerirdisches Ungeheuer. Schon bald müssen sich die Männer fragen, wer von ihnen bereits mit dem Alien infiziert ist. John Carpenters geniales Remake des SciFi-Horror-Klassikers von 1951 ist trotz FSK16-Freigabe ungeschnitten (siehe Fakten-Check).                                      

Bildqualität:
Die mangelnde Kantenschärfe und die Detailarmut, die auch auf den übermäßigen Einsatz eines Rauschfilters zurückzuführen sein dürften, ersticken HD-Wow-Momente im Keim. Richtig scharf wirkt der Cinemascope-Transfer nur bei Nahaufnahmen (81:44, 82:47). Trotz niedrigem Verschmutzungsgrad reicht es so nur für drei Punkte.

Tonqualität: Der 5.1-Upmix verfügt über eine hohe Direktionalität, wie die Eröffnungsszene eindrucksvoll belegt. Passend zu den Geschehnissen auf der Leinwand werden die jeweiligen Boxen angesprochen. Auch die Dialoge kommen einzig aus dem Center und übersprechen nicht in die Fronts. Der dünnen Musik und den teils kratzigen Effekten hört man allerdings das Alter in jeder Einstellung an.  

Extras: Regisseur John Carpenter und Hauptdarsteller Kurt Russell liefern einen der besten Audiokommentare aller Zeiten ab. Produziert wurde der Track, wie übrigens das komplette Bonusmaterial, für die amerikanische Laserdisc aus dem Jahr 1995. Mindestens genauso empfehlenswert ist die 84-minütige Retro-Dokumentation "Der Terror nimmt Gestalt an". Dazu gesellen sich Texttafeln, Bilderagalerien, der Kino­trailer und ein Bild-in-Bild-Track, der allerdings nur das vorhandene Bonusmaterial wiederverwertet.

Blu-ray-Test: Das Ding aus einer anderen Welt
Die Bild-in-Bild-Spur recycelt lediglich bekannte Inhalte.


Die Wertung   
Film
6 von 6 Punkten
Bildqualität
3 von 6 Punkten
Tonqualität
3 von 6 Punkten
Bonusmaterial
4 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten
 
Anbieter
Universal
Originaltitel
The Thing
Laufzeit
108
FSK
ab 16 Jahren
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Wende-Cover ja
BD-Live nein
Ton Deutsch
DTS 5.1
Ton Englisch
DTS-HD Master Audio 5.1 
Erhältlich ja

 
Dieser und viele weitere Blu-ray- und DVD-Tests sind in der audiovision 5/2010 erschienen.  


 

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

22.04. 2015 | 13:13

Blu-ray-Test: Wish I was hereAls er sich die teure Privatschule nicht mehr leisten kann, beschließt ein arbeitsloser Schau­spieler (Zach „Scrubs“ Braff), seine Kinder zu Hause zu unterrichten. Die zur Hälfte durch Crowdfunding finan­zierte Dramödie ist genauso bewegend wie unterhaltsam. Geheimtipp! 
Den ganzen Beitrag lesen

22.04. 2015 | 13:01

Blu-ray-Test: Ruhet in Frieden Der Privatdetektiv Matthew Scudder (Liam Neeson) soll die entführte Frau eines Drogendealers finden – und gerät dabei auf die Spur mörderischer Soziopathen. Spannender wie action­armer Film-Noir-Thriller nach der Romanvorlage von Lawrence Block.
Den ganzen Beitrag lesen

22.04. 2015 | 12:58

Blu-ray-Test: A Most Wanted Man Issa Karpov ist in Hamburg auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen Vaters. Als er Kontakt zur islamischen Gemeinde aufnimmt, läuten bei allen Geheimdiensten (u.a. Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Rolle) die Alarmglocken. Dialoglastiger Agenten-Thriller nach einer Vorlage von Bestsellerautor John Le Carré.
Den ganzen Beitrag lesen

20.04. 2015 | 10:05

Blu-ray-Test: Wrong Turn 6 – Unrated Eine Erbschaft führt drei Twens nach Hobb Springs, einem verlassenen Ferien-Resort in den Hügeln West Virginias – böse Überraschungen inklu­sive. Nach deftigem Auftakt verkommt Teil 6 zum weit­gehend blutleeren Gothic-Grusel, weswegen er die FSK-Prüfung unbeschadet überstand.
Den ganzen Beitrag lesen

20.04. 2015 | 10:01

Blu-ray-Test: Ich.Darf.Nicht.Schlafen Täglich erwacht die 40-jährige Christine Lucas (Nicole Kidman) ohne Erinnerung an ihr früheres Leben. Laut Ehemann Ben (Colin Firth) verursachte ein Autounfall die Amnesie, Christines Psychotherapeut (Mark Strong) behauptet dagegen, ein Mordversuch sei der Auslöser.
Den ganzen Beitrag lesen

17.04. 2015 | 10:10

Blu-ray-Test: Tony Bennett & Lady Gaga – Cheek to Cheek60 Jahre beträgt der Altersunterschied zwischen Tony Bennett und Lady Gaga. Dem gemeinsamen Auftritt in der New Yorker Frederick P. Rose Hall war dieser Umstand aber nicht anzumerken. In perfekter Harmonie, mit spielerischer Leichtigkeit und herausragenden Interpretationen amerikanischer Jazz-Klassiker legten die Musik-Ikonen ein Konzert hin, dessen Charme man sich kaum entziehen kann.
Den ganzen Beitrag lesen

17.04. 2015 | 10:06

Blu-ray-Test: Mundstuhl – Ausnahmezustand! Live!In ihrem neuen Bühnenprogramm zieht das Comedy-Gespann Ande Werner und Lars Niedereichholz alias Mundstuhl politisch unkorrekt und wortgewandt über Deutschlands ‚Notstand‘ her: Burnout, Casting-Shows, Frauenquote, Auslandseinsätze und vieles mehr.
Den ganzen Beitrag lesen


Kommentare zu diesem Artikel (einloggen zum Schreiben):

Kommentar schreiben
  • Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Sicherheits-Code:
 

Aktuelle Heimkino-Meldungen

aktuelle Tests

audiovision - Ausgabe 04/15

Die neuesten Threads im Forum

Forum
  • Just wanted to say Hi!
    Superb write ups Cheers. My webpage - dungeon hunter 5 hack tool: http://dungeonhunter5hackcheats.blogspot.com ...
  • I am the new one
    Reliable write ups Kudos. my homepage :: dungeon hunter 5 hack: http://dungeonhunter5hackcheats.blogspot.com ...
  • I am the new one
    You made your point very clearly.. Here is my homepage: dungeon hunter 5 hack: http://dungeonhunter5hackcheats.blogspot.com ...
  • HDR-Unterstützung bei UHD TVs
    Hallo zusammen, HDR ist für mich eines der wichtigesten Kaufkriterien beim UHD TV, denn es wird ja recht bald eingeführt (Netflix und Co sowie mit der UHD Bluray Ende 2015) und soll laut Fachpresse b ...
  • 4K und 10Bit Specs
    Hallo Redaktion! Könntet ihr mal nicht einen kleinen Technikbericht machen über folgende Sache! Alle reden von 4K und 10Bit, ist ja eine gute Idee auch bei der angeblichen 4K BD! Leider bleibt aber ...

Zum audiovision-Forum

Geräte im Messlabor

aktuelle Tests

Die neuesten Heimkinos unserer User

aktuelle Tests
Home Theater PCvom 22.06.2009
Oberklasse
Dropzonevom 20.04.2009
Luxusklasse
Blueraycinemavom 03.04.2009
Luxusklasse
Lieblingsraumvom 23.02.2009
Luxusklasse
Matrix Cineloungevom 22.01.2009
Oberklasse