Hama IR115MS (Test)

0

Hamas Internetradio IR115MS kommt mit Abmessungen von 16,3 x 15,0 x 12,2 Zentimetern und gerade mal 1,3 Kilo Gewicht angenehm kompakt daher.

Trotzdem muss es sich in Bezug auf die Ausstattung nicht vor größeren Mitbewerbern verstecken: Mittels sechs Tasten an der Front lässt sich schnell auf diverse Funktionen wie Quellenwahl oder Wecker zugreifen. Eine handliche wie leichte Fernbedienung liegt dem 160 Euro teuren Gerät bei. An Anschlüssen stehen USB, Aux-in, LAN, WLAN und eine Kopfhörer-Buchse zur Verfügung. Mit Bluetooth hat IR115MS hingegen nichts am Hut. Das 2,6 Zoll große Farbdisplay kann auf Wunsch in den Auto-Dimm-Modus versetzt werden. Dann schaltet es sich in dunkler Umgebung automatisch ab, um beispielsweise im Schlafzimmer nicht zu stören.

Tausende Songs auf Knopfdruck

Einmal mit dem Internet verbunden (der Zugang klappte im Test reibungslos), stehen zigtausende Web-Sender und Podcasts aus aller Welt zur Verfügung. Diese lassen sich nach Genre sortieren oder namentlich suchen. Über den Reiter „Lokale Sender“, findet man schnell deutschsprachige Programme. Bis zu 30 Favoriten lassen sich speichern.

Per UNDOK-App kann man das IR115MS vom Smartphone oder Tablet aus mit anderen Hama-Geräten zu einem Multiroom-System verbinden, sofern sich diese im gleichen Netzwerk befinden. Spotify Connect bietet zudem Zugriff auf die Songbibliothek des Streaming-Dienstes – ein entsprechendes Premium-Abo vorausgesetzt.

Für Stereo-Ton sorgen zwei 5-Watt-Lautsprecher an den Seiten des Geräts. Dank unterschiedlicher Klangprogramme (u.a. Jazz, Rock) sowie Regler für Höhen und Tiefen kann man den Klang nach den eigenen Sound-Vorlieben anpassen. Das IR115MS bietet zudem gute Sprachverständlichkeit und bringt Radiomusik und gestreamte Inhalte gleichermaßen breit und gut durchgezeichnet ans Ohr. Bei hoher Lautstärke klingen Instrumente aller-dings spitz und Stimmen nicht mehr ganz natürlich. Auch das Bassfundament ist eingeschränkt, was uns aufgrund der überschaubaren Größe aber nicht verwundert.

Der Testbericht Hama IR115MS (Gesamtwertung: gut, Preis/UVP: 160 Euro) ist in audiovision Ausgabe 10-2018 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

gut

Hamas kompaktes IR115MS liefert gute Klangqualität und eine große Auswahl an Radiosendern. WLAN- und Multiroom-Funktion machen es perfekt für den Einsatz im vernetzten Heimkino.
Tobias Schönig

    Antworten