Hama DR350 (Test)

0

Das haben wir doch schon mal gesehen? In der Tat sieht Hamas 100 Euro günstiges Digital-radio DR350 dem Internetradio IR350 (Test in audiovision 4-2018) zum Verwechseln ähnlich. Einziger Optik-Unterschied ist die Wurfantenne am Gehäuse, die in unserem Test stabilen DAB+/DAB-/UKW-Empfang lieferte.

Auch die hängende Montage samt mitgelieferten Metallgestellen funktioniert wie beim IR350. Hinlegen geht gar nicht, da das Gehäuse auf der Lautsprecherseite aufliegt, wenn die Knöpfe und das dimmbare 2,4 Zoll große Display richtig herum sind. Auf dem werden Uhrzeit, Senderinformationen und die Lautstärke angezeigt. Selbige lässt sich während der Wiedergabe über das nach unserem Empfinden etwas zu sensible Dreh-rad einstellen. Läuft keine Musik, lässt sich damit durch die speicherbaren Favoritenliste scrollen, die auch über eigene Schnellwahltasten am Gerät abrufbar ist.

Neben Radioempfang kann per AUX-Eingang Musik oder Hörbuch von einem externen Zuspieler wie Smartphone oder Tablet wiedergegeben werden –  eine drahtlose Übertragung über WLAN oder Blue-
tooth beherrscht das DR350 leider nicht. Deshalb erhält das Digitalradio im Gegensatz zum Webradio-Kollegen nur ein „befriedigend“ bei der Ausstattung. Eine Bedienung wie bei anderen Hama-Radios per Handy-App fällt entsprechend flach. Da auch kein klassischer Signalgeber beiliegt, muss das DR350 stets am Gerät bedient werden.

Sehr praktisch finden wir dagegen die Kopf-hörerbuchse, dank der man Musik hören kann, ohne Familienmitglieder zu stören, etwa wenn das Radio beim Einschlafen helfen soll.

Angenehmer Radioklang

Beim Hörtest lieferte der 3-Zoll-Monolautsprecher mit seinen 5 Watt bei Zimmerlautstärke eine solide Stimmwiedergabe und brachte Instrumente relativ natürlich ans Ohr. Erst bei Pegeln fernab der üb-lichen Hintergrundbeschallung ließ die Natürlichkeit nach und alles klang etwas zu hell für unseren Geschmack. Zwar können Höhen und Tiefen angepasst werden, die Bassleistung des DR350 lässt aber zu wünschen übrig – was in Anbetracht der kompakten Maße aber nicht verwundern darf.

Der Testbericht Hama DR350 (Gesamtwertung: gut, Preis/UVP: 100 Euro) ist in audiovision Ausgabe 9-2018 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit


Warning: A non-numeric value encountered in /is/htdocs/wp1095342_5X7YHMUNKB/www/wp-content/themes/smart-mag/blocks/review.php on line 59
gut

Hamas DR350 bietet gute Tonqualität zum Radiohören bei Zimmerlautstärke. Dank praktischer Aufhängvorrichtung lässt es sich bequem und platzsparend montieren.
Tobias Schönig

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]