Grundig eröffnet neue TV-Produktionsstätte in der Türkei

0

Die neuen TV-Geräte von Grundig kommen ab sofort aus der Türkei. Die in den letzten 16 Monaten von der Grundig Muttergesellschaft Arçelik errichtete Fabrik im türkischen Çerkezköy vereint auf 182.000 m² Fläche Produktion, Design sowie R&D unter einem Dach. Jährlich können hier 3,2 Millionen TV-Geräte produziert und in derzeit 48 Länder exportiert werden. Insgesamt 100 Millionen Euro wurden für den Bau der neuen TV-Fabrik investiert und insgesamt rund 15.000 Arbeitsplätze geschaffen. 

Diesen Artikel teilen

Antworten