Formel 1 in 4K-Qualität ab dem 28. April auf „RTL UHD“

0

HD+ baut sein UHD-Angebot aus und präsentiert ab dem 28. April den neuen linearen 4K-Sender „RTL UHD“. Die Deutschlandpremiere des neuen Senders (der übrigens nur bis Ende 2018 verfügbar ist) wird mit dem Formel 1 Qualifying und Rennen aus Baku, Aserbaidschan gefeiert – natürlich in Ultra HD Auflösung.

Als zweites Highlights steht das Finale der laufenden Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ am 05. Mai 2018 an. Das Showhighlight wird ebenfalls „State of the Art“ präsentiert in UHD-Auflösung und High Dynamic Range (Hybrid-Log Gamma). Man darf gespannt sein, wie sich das lineare Programm des privaten Senders so schlägt.

Für den Empfang benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen UHD HD+ Receiver oder ein HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket. (dj)

Die Empfangsparameter von „RTL UHD“:

Satellit: ASTRA 1KR, 19,2 Ost
Transponder: 1.013
Frequenz: 11.391,25 MHz (Horizontal)
Symbolrate: 22.000 Ms/s

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]