Ehrenpreis für Till Brönner auf der HIGH END

0

Messebesucher können seit Jahren im Konferenzraum K1B gegenüber von Halle 1 Musikvor- führungen der Extraklasse mit einer außergewöhnlichen Anlage erleben. Wer auch bei der Musikauswahl Wert auf Erstklassiges legt, der bekommt Empfehlungen vom unabhängigen Verein Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V. (PdSK) und von dessen „Quartett der Kritiker“*, das am 11. Mai 2018 zum zweiten Mal im Rahmen der HIGH END über exzellente und spannende Produktionen diskutiert.

Die Juroren vom Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V. (PdSK e.V.) haben Till Brönner* zum Ehrenpreisträger 2018 gekürt. Der Trompeter, Sänger, Produzent, Arrangeur, Komponist und Professor an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden wird die Ehrenur- kunde im Rahmen des „Quartetts der Kritiker“ auf der HIGH END in München entgegenneh- men.

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik wurde 1963 als von der Musikindustrie unab- hängige Instanz und Qualitätskontrolle gegründet. Seitdem liefert der PdSK regelmäßig Hörempfehlungen fürs Publikum und beteiligt sich am öffentlichen Diskurs über musikpoli- tische Fragen, Komposition, Interpretation und Produktion von Musik.

Edles Equipment und exzellente Musik gehören zusammen. Deshalb stellen am 11. Mai 2018 vier Kritiker vom unabhängigen Verein Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V. auf hochwertigen Geräten spannende Produktionen vor.

Aber braucht das Publikum überhaupt noch Musikkritik? Können nicht Social-Media-Bewer- tungen das Geschäft der Kritiker ersetzen? Und welche Rolle spielt die Anlage bei der Be- urteilung der Qualität einer Musikproduktion? Was halten Musiker und Musikliebhaber von Kritikern? Solche und weitere Fragen stehen beim Quartett der Kritiker auf der HIGH END 2018 in München auf dem Programm.
Die Veranstaltung findet statt am: 11. Mai 2018 von 14:00 bis 15:30 Uhr Raum: K1B im EG des MOC, gegenüber Halle 1

Dieses Quartett der Kritiker ist eine Kooperation zwischen dem Preis der deutschen Schall- plattenkritik e.V. (PdSK) und der HIGH END.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]