Dreimal Predator in 4K

0

Passend zur Kino-Premiere des vierten (die Alien-Crossover-Filme nicht mitgerechnet) Predator-Teils mit dem Titel „Upgrade“ bekommen die ersten drei ein solches verpasst. Denn die Actionfilme um eine außerirdische Rasse mörderischer Jäger erscheinen am 6. September erstmals auf 4K-Blu-ray. Ein Atmos-Upgrade bleibt ihnen allerdings verwehrt. So müssen Fans mit dem von den Blu-rays bekannten, nicht sonderlich überzeugenden 5.1-Track vorliebnehmen. Bleibt zu hoffen, dass man nicht auch an der zu starken Rauschfilterbehandlung der Blu-rays festgehalten halt.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]