Die neue audiovision 4-2019 jetzt am Kiosk

0

In der aktuellen Ausgabe haben wir uns 13 UHD-Player ganz genau angeschaut, darunter Panasonics 160-Euro-Einsteiger UB154 sowie den 230 Euro teuren UB424. Außerdem bitten wir die XBox One X nach zahlreichen Updates zum zweiten Mal in unser Messlabor 

Im Test des Monats muss sich diesmal JVCs 18.000 Euro teures Flaggschiff DLA-NX9 beweisen, für den kleineren Geldbeutel schauen wir uns den BenQ W2700 an. Mit dem Samsung QLED90R und dem Sony KD-75XG9505 haben wir natürlich auch zwei TVs im Heft. Für den Sound Denons 1.500 Euro-Receiver X4500H rundet unser Testfeld ab.

Im Aktuell-Teil finden Sie Berichte zu den Frühjahrs-Roadshows von Samsung, LG, Panasonic, Philip und Sony. Außerdem widmen wir uns in einem 8-seitigen Special den Problemen um das Format Blu-ray und zeigen auf, was schief läuft bei den runden Scheiben.

Im Movies & More prüfen wir 33 Blu-rays, UHD-Blu-rays und DVDs, darunter „Bohemian Rhapsody“, „Aufbruch zum Mond“, „Suspiria“ (2018) und „Ballon“.

Hier erfahren Sie alles über die Inhalte.

Jetzt auch mit neuer App für iOS- und Android-Geräte

Die neue App für iOS- sowie Android-Systeme erscheint bereits einen Tag früher als das Heft und ermöglicht ein komfortables Lesen der audiovision. Auf Schnickschnack wie Werbung oder animierte Menüs haben wir bewusst verzichtet. Herunterladen können Sie die Apps hier (iOS) und hier (Android).

 

Diesen Artikel teilen

Antworten