Deezer jetzt auch über Amazon Alexa steuerbar

0

Deezer stellt sich komplett neu auf. Das Unternehmen wirkt frischer und hat bereits seine Apps komplett überarbeitet. Mit der jüngsten Unterstützung für den Sprachassistenten Amazon Alexa, lassen sich Interpreten, Playlists und Einzeltitel ganz einfach mit per Sprachbefehl aufrufen.

Deezer Free Nutzer können folgende Features nutzen:

  • Primärer Musik-Account: Einfach Deezer als bevorzugten Musik-Streamingservice festlegen und sofort auf Mixe, Playlists und über 53 Millionen Titel zugreifen können
  • Flow: Mit nur drei Worten, „Alexa, spiele Flow“, wird der persönliche Soundtrack aktiviert, der ganz auf den Geschmack des Nutzers zugeschnitten ist
  • Frag Alexa: Per Sprachbefehl, Interpreten, Genre-Mixes und kuratierte Playlists abspielen sowie die Lautstärke steuern, die Musik anhalten oder Songs überspringen (maximal sechs Songs pro Stunde).
  • Musik für jede Stimmung: Alexa erkennt über 18 verschiedene Stimmungen aus 74 verschiedenen Genres, z.B. „Alexa, spiele Jazz“.
  • Gefällt mir oder gefällt mir nicht: Alexa mitteilen „Ich mag diesen Song” oder „Alexa, ich mag das nicht” sagen, wenn die Musik nicht gefällt, um so den eigenen Flow zu trainieren und dem eigenen Geschmack anzupassen. (dj)
Diesen Artikel teilen

Antworten