Welche Einstellung der PC Farbausgabe ist die Beste?


  • Participant
    Stevie am #45392

    Hallo,

    ich habe in meinem NVidia Treiber für die Farbausgabe folgende Einstellmöglichkeiten:

    RGB mit begrenztem oder vollem dynamischen Ausgabebereich

    YCbCr 4:2:2 mit begrenztem oder vollen dynamischen Ausgabebereich

    YCbCr 4:4:4 nur mit begrenztem Ausgabebereich

    Außerdem noch die Möglichkeit die Ausgabe-Farbtiefe auf 8 Bit oder 12 Bit einzustellen.

    So wie ich das verstehe wird bei 4:2:2 komprimiert. Ist das verlustbehaftet oder nicht?

    4:4:4 scheint mit RGB identisch zu sein, aber da es dort nur den begrenzten Farbraum gibt, ist RGB wohl die bessere Wahl.

    Bleibt also nur die Frage ob 8 Bit oder 12 Bit. 12 Bit liefert natürlich mehr Daten, könnte demnach genauer sein.

    Ergeben sich dadurch oder durch den vollen dynamischen Ausgabebereich falsche Ausgaben oder ist die Maximaleinstellung, auch wenn vielleicht noch nicht genutzt, die Beste?


    Participant
    Wangan am #47729

    Hi!

    Also auch wenn es spät kommt folgendes!

    Es ist schon eine halbe Wissenschaft für sich hier die genauen Einstellungen zu finden, da beim Abspielen von Videodateien die Player wie MPC Home, auch nochmal sauber konfiguriert werden müssen bzw. hier eine Menge zum Einstellen haben.

    Kurzum, als normale PC Verbindung immer RGB nehmen, bei UHD geht maximal 60Hz bei 8bit. Dazu vollen Ausgabebereich nutzen, das wäre dann 0-256 Helligkeitsabstufungen. Um Videos sauber abzuspielen, dann lieber diese im Player wie MPC Home begrenzen in dessen Renderer also 16-235. Dann müsste eigentlich alles sauber sein, aber mal mit Testbildern checken. Man hat dann trotzdem ein erstklassiges Desktopbild oder für Games mit vollem Helligkeitsbereich.

    4:2:2 ist nur dann interessant,wenns evtl. um HDR geht, denn nur hier geht 60HZ bei UHD von der Bandbreite, natürlich ist die Farbauflösung damit reduziert.

    Bessere TVs können zwar bei niedrigeren Auflösungen oder Frameraten 10 oder 12Bit annehmen, diese aber seltens auch richtig zeigen bzw. es bringt maximal in der Signalverarbeitung was.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

[pro_ad_display_adzone id=25883]