Sonys Acoustic Surface Technologie


  • Teilnehmer
    Goodsound am #55012

    Sehr geehrte Redaktion, als Leser ab der Erst-Ausgabe und treuer Abonnent, erlaube ich mir folgende Kritik beziehungsweise Rückfrage:

     

    Ihr habt nun schon zweimal Sony OLED  TV getestet mit Acoustic Surface Technologie,  Das bedeutet dass 2 hinter dem Fernseher befindliche Aktuatoren versetzen den Bildschirm in Schwingung und erzeugen somit den Klang.

    Leider fand sich keine einzige Aussage mit welchen Nebenwirkungen man zu rechnen hat,  da ihr wohl Bild und Ton getrennt testet.  Wenn die Scheibe in Schwingung versetzt wird und sie somit vibriert, dann vibriert auch das Bild und wird somit unscharf (zumindest bei höheren Lautstärken).

    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Mit welchen Einschränkungen muss der Kunde rechnen?

    Besten Dank für eure Stellungnahme im Voraus.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

[pro_ad_display_adzone id=25883]