Anschlussmöglichkeiten der Lautsprecherkabel am Receiver

Geposted in: Receiver & Verstärker


  • Participant
    dietmar am #37352

    Hallo

     

    Habe mir gerade einen Slim-Receiver von Yamaha gekauft. Habe dann in der Anleitung

    gelesen, das die europäische Version nicht für Bananenstecker (wollte ich eigentlich

    verwenden) ausgelegt sind. Auf meine Nachfrage bekam ich die Antwort, das die

    in Europa nicht zulässig (?) sind. Kann die Antwort zwar nicht verstehen, aber welche

    Anschlussmöglichkeit ist für die Lautsprecherkabel am besten ?

     

    Danke und schönen Gruß

    Dietmar

    Horst Horstmann
    Participant
    Horst Horstmann am #37353

    Also, eigentlich sind mittlerweile auch bei Yamaha die Bananenbuchsen bloß mit Plastikstöpseln verschlossen, die man recht einfach herausgepult bekommt.
    Es gab eine Phase, wo sie tatsächlich bei den EU-Modellen andere Knebel verbaut hatten, hinter denen aber immer noch dieselbe Buchse steckte, weshalb man nur ein Loch durch den Knebel bohren mußte, um den Weg für Bananenstecker freizumachen.

    Dieses Versteckspiel geht auf irgend eine ominöse EU-Verordnung zurück, laut der ausschließlich Steckdosen auch wie Steckdosen geformt sein dürfen; auf demselben Misthaufen wuchsen auch die Bananenstecker mit zusätzlichem Pin, die LEIDER, LEIDER nicht in Steckdosen passen.


    Participant
    dietmar am #37354

    Hallo Horst

    vielen Dank für die Antwort. Würdest du dann die Bananenstecker nutzen

    oder etwas anderes vorziehen ? wie sieht es mit der Verbindung Kabel/Lautsprecher aus ? Auch hier einfach das Kabel reinstecken und

    zudrehen ? oder gibt es was anderes/besseres ?

    Horst Horstmann
    Participant
    Horst Horstmann am #37355

    Von der Praktikabilität her ziehe ich BFA-Bananenstecker (das sind die, wo der Pin aus einem längs geschlitzten Rohr besteht – zuverlässiger Kontakt in allen Buchsen, dazu adjustierbar) mit Zugentlastung (eine zwote Schraube faßt den Kabelmantel) und isoliertem Korpus oder elektrisch nicht leitfähiger Hülse vor; klanglich ist es aber völlig wumpe, ob man nun blanke Kabelenden, verzinnte Kabelenden, Kabelenden mit Aderendhülsen, oder irgendwelche Stecker verwendet.


    Participant
    dietmar am #37356

    Dank dir vielmals – und schönes Wochenende noch

    Horst Horstmann
    Participant
    Horst Horstmann am #37357

    Dito. 😉

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

[pro_ad_display_adzone id=25883]