Bohne Audio: Volldigitales Topmodell der Aktivlautsprecher-Serie vorgestellt

0

Bohne Audio, die deutsche Lautsprecher-Manufaktur aus Engelskirchen bei Köln, präsentiert sich in diesem Jahr auf der HIGH END in München. Gemeinsam mit Trinnov Audio, dem weltweit führenden Hersteller von digitalen Vorverstärkern mit Raumkorrektur, führt Bohne Audio das neue Top-Modell seiner Aktivlautsprecher-Serie vor: die BB-18.

Die BB-18 ist nach der BB-12 und der BB-15 nun das gewaltigste Statement der deutschen Premium-Schmiede – ein aktives Lautsprecher-System mit Trinnov-Raumkorrektur, mit hauseigenen High-End-Endstufen einsetzbar als hochwertiges Stereo-, Mehrkanal- oder Heimkino-Setup, da kombinierbar mit ebenso hochwertigen Center- und Rearspeakern sowie Subwoofern.

Herzstück der BB-18 ist – wie bei allen Schallwandlern der Manufaktur – ein patentiertes Dipol-Bändchen aus eigener Fertigung. Es ist mühelos in der Lage, Frequenzen zwischen 500 und 20.000 Hertz bei über 120 Dezibel Spitzenschalldruck unverzerrt und phasenrichtig abzubilden – das ist weltweit einzigartig und resultiert in einem naturgetreuen Klangerlebnis.

Die Aktivverstärkung übernehmen die Zweikanal-MOSFET-Endstufen BA-600, ebenfalls aus eigener Fertigung. Jörg Bohne, erfahrener Chefentwickler der Bohne Audio GmbH, hat die Dipol-Bändchen in den letzten beiden Jahren weiter verbessert. U. a. setzt er nun neue High-Tech-Materialien ein, die eine noch tiefere Trennfrequenz erlauben. Die Lautsprechersysteme glänzen mit einem fantastischen Auflösungsvermögen sowie einer Grob- und Feindynamik, die in der obersten High-End-Liga spielt.

Neu ist auch die enge Kooperation mit Trinnov Audio: Alle Standlautsprecher-Systeme von Bohne Audio sind perfekt auf die Trinnov-Soundprozessoren zugeschnitten. Grundphilosophie ist nämlich, alle Signale durchgehend digital zu verarbeiten, ohne passive Weichen und resultierende Zeit-Energie-Fehler. Für digitale Aktivweichen, Lautsprecher- und Raumentzerrung sowie optional Bassmanagement setzt Bohne Audio deshalb auf den „fortschrittlichsten digitalen Systemansatz“ weltweit.

Im Atrium 4.2, Raum F203 können Besucher diese „perfekte Ehe“ zwischen Bohne Audio und Trinnov zum ersten Mal live erleben.

Preise

Die Neuheiten:
BB-18: 24.900,00 Euro
BB-15: 17.900,00 Euro
BB-12: 9.900,00 Euro
Endstufe BA-600: 3.900,00 Euro

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]