Blu-ray-Test: Wildes Neuseeland

0

Informativ und in ästhetischen Bildern eingefangen berichtet die 3-teilige Koproduktion vom NDR und der BBC über die vielfältige Tierwelt von Neuseeland. Während Nahaufnahmen ausgesprochen scharf wirken, dürften Einstellungen in der Totalen detailreicher sein. Bisweilen machen sich zudem Rauschen und Banding-Effekte bemerkbar. Der 2.0-Ton plätschert tonal ausgewogen, aber ohne Höhepunkte vor sich hin. Der deutsche Sprecher klingt natürlich und ist gut verständlich. Boni gibt es keine.

Die Wertung 
Serie 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Polyband
Format Blu-ray
Discs / Folgen 1 / 3
Zirka-Preis 20 Euro
Bildformat 1,78:1 (1080/50i)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 2.0
Untertitel keine

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]