Blu-ray-Test: Wilde Dynastien

0

In fünf Episoden beleuchtet die aufwändige Dokumentar-Reihe der BBC tierische Familien und Rudel im Kampf um das alltägliche Überleben – sei aus Nahrungsmangel, Rivalität, Platznot oder aufgrund wütender Naturgewalten. Im Mittelpunkt stehen dabei Schimpansen, Löwen, Tiger, Kaiserpinguine und Wildhunde, welche die Film-Crews zwei Jahre lang begleiteten und aus nächster Nähe filmten.

Im nicht weniger sehenswerten Making-of werden die Macher dann selbst zu den Protagonisten, die sich mit neuester Technik ins tierische Gefecht stürzen.

Von der Bildqualität darf man hingegen keine Höchstleistung erwarten, denn trotz 4K-Dreh und 4K-Intermediate ist hier noch viel Luft nach oben. In Sachen Ton bieten die Blu-ray soliden DTS-HD-Sound. Auf die Dolby-Atmos-Abmischung der britischen Blu-ray muss man verzichten. Ankreiden müssen wir auch das Fehlen von Untertiteln für hörgeschädigte Doku-Freunde. Mit 40 Euro ist das 4K-Set fast doppelt so teuer wie die Blu-ray.                                    

Bild: Der 1,78:1-Transfer holt die Tierwelt meist scharf und detailreich auf den Schirm, trotzdem hätten wir uns das Geschehen noch etwas knackiger gewünscht. Zudem mischen sich öfter mal weiche Aufnahmen dazwischen. Zeilenflimmern der 50i-Bilder konnten wir nicht feststellen, die Kompression arbeitet für Blu-ray-Verhältnisse gut; das oft feine Grießeln wird meist sauber wiedergegeben. Die Farben sehen realistisch aus, der Kontrast ausgeglichen.    

Ton: Der 5.1-Mix überzeugt mit vielen detaillierten Naturgeräuschen, die teils prominent aus den Rear-Boxen schallen. Auch der Score spielt schön räumlich, bietet aber nicht die Luftigkeit, Weite und das Volumen einer Filmmusik. In Sachen Bass und Dynamik hat die Dokumentation nicht viel zu bieten.

Die Wertung 
Film 6 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Polyband
Bildformat 1,78:1 (1080/50i)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel keine

 

Diesen Artikel teilen

Antworten