Blu-ray-Test: White Gold – Season 1

0

Sex, Drogen & Doppelverglasung: Im London der 1980er beginnt eine goldene Zeit für drei aufstrebende Fenster-Vertreter. Die Comedyserie mit „Wolf of Wall Street“-Anleihen sorgt für viele Lacher. Für DVD-Verhältnisse kommen die Bilder scharf daher, an Feinzeichnung mangelt es aber bei Innenaufnahmen. Am Kontrast und Schwarzwert gibt es nichts auszusetzen. Das dialoglastige Geschehen wird vom jazzlastigen Score und wenigen Effekten nach hinten erweitert. Extras: „Making-of“ (15:18).

Die Wertung 
Serie 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Polyband
Format DVD
Discs / Folgen 1 / 6
Zirka-Preis 20 Euro
Bildformat 1,78:1 (anamorph)
Tonspur Deutsch Dolby Digital 2.0
Tonspur Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]