Blu-ray-Test: Toto – 40 Tours around the Sun

0

Seit 40 Jahren rocken die Jungs von „Toto“ die großen Bühnen der Welt mit zahlreichen Hits wie „Africa“, „Hold the Line“ und „Rosanna“. Alle drei durften natürlich auch beim grandiosen 2018er-Konzert im Amsterdamer Ziggo Dome, das Teil der „40 Tours around the Sun“-Tournee war, nicht fehlen. Ihre Tournee führt „Toto“ diesen Sommer auch nach München, Berlin, Füssen, Gelsenkirchen und auf das Salem-Rockfestival am Bodensee.

Die 5.1-HD-Abmischung bietet akzentuierte, aber recht  schwache Bässe. Die Gitarren tönen dynamisch und druckvoll, fallen aber oft im Center zusammen anstatt sich wie Schlagzeug und Keyboard passend zur Bühnenanordnung auf die Front zu verteilen. Von hinten hört man fast durchgehend das begeisterte Publikum, sogar einzelne Rufe sind heraushörbar. Am scharfen, kontraststarken und rauscharmen Bild gibt es lediglich das bisweilen nicht ganz satte Schwarz zu bemängeln. Als Extra bietet die aufklappbare Papp-Hülle das Konzert auf 2 CDs sowie ein 22-minütiges Featurette, in dem sich zusätzliche Konzertschnipsel der Jubiläumstournee sowie Interviews mit der Band finden.

Die Wertung 
Musik 5 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal / Eagle Music
Format Blu-ray & 2 CDs
Länge 141 Minuten
Bildformat 1,85:1 (1080/24p)
Tonspuren DTS-HD Master Audio 5.1

PCM 2.0-Stereo 48 kHz / 24 Bit

 

Diesen Artikel teilen

Antworten