Blu-ray-Test: The Florida Project

0

Die rotzfreche Moonee (Brooklynn Prince) lebt mit ihrer jungen Mutter Haley (Bria Vinaite) in einem schäbigen Motel vor den Toren Disney Worlds, wo sie trotz ihrer Armut eine schöne Kindheit erlebt. Die märchenhaft erzählte Unterschichten-Studie begeistert mit ehrlichen Einblicken und starkem Ende.

Bild: Der scharfe Cinemascope-Transfer punktet mit satten Farben, tiefem Schwarz und guter Feinzeichnung. Leichtes Rauschen ist omnipräsent, fällt aber nur in Nachtszenen negativ auf. Knappe 5 Punkte.

Ton: Das dialoglastige Geschehen bleibt meist auf den Center beschränkt, wird aber immer wieder von abhebenden Disney-Hubschraubern nach hinten erweitert. Auch der Score verteilt sich auf alle Kanäle.

Extras: Making-of (21:59), Outtakes (2:45), Interviews (12:35), Trailer.

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Prokino
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]