Blu-ray-Test: Sharp Objects

0

Bei Recherchen zum Mord an zwei Teen-agerinnen in ihrer Heimatstadt wird eine Journalistin (Amy Adams) mit ihrer dunklen Vergangenheit konfrontiert. Das packende Psychodrama aus der Feder des „Gone Girl“-Autors überzeugt mit starken Charakteren. Die scharfen Aufnahmen bieten sattes Schwarz, bei unterbelichteten Innenraumszenen geht aber so manches Detail verloren. In wenigen Actionszenen kommt etwas Dynamik auf, meist wird aber geredet. Extra: „Wie Wind Gap entstand“ (5:10).

Die Wertung 
Serie 5 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Format Blu-ray
Discs / Folgen 2 / 8
Zirka-Preis 30 Euro
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]