Blu-ray-Test: Ripper Street – Season 5

0

Die 5. und letzte Staffel führt die blutigen Ereignisse im Londoner East End anno 1899 tragisch zu Ende. Die düstere Krimi-Serie erscheint entgegen der Free-TV-Ausstrahlung ungekürzt. An der hohen Schärfe und Feinzeichnung des rauschfreien 1,78:1-Transfers gibt es nicht viel zu meckern; Schwarz dürfte allerdings satter sein. Während der Score des 5.1-Tons aus allen Boxen spielt, tummeln sich Umgebungs-geräusche und Effekte meist vorn. Auch bei Bass und Dynamik bleibt Luft nach oben. Keine Extras.

Die Wertung 
Serie 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Polyband
Format Blu-ray
Discs / Folgen 2 / 6
Zirka-Preis 18 Euro
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]