Blu-ray-Test: Rebel in the Rye

0

Das Biopic erzählt vom Aufstieg des amerikanischen Schriftstellers J.D. Salinger (Jerry Salinger)vom naiven Studenten zum gefeierten Autor – und die Schattenseiten seines Erfolgs. Das schwermütige Drama kommt leider nie richtig in Fahrt.

Bild: Der ausgesprochen scharfe Cinemascope-Transfer verliert selbst in den zahlreichen schummrigen Barszenen kaum Details. Dank sattem Schwarz bewegt sich der Kontrast auf hohem Niveau, die Farben wurden allerdings etwas entsättigt.

Ton: Häufige Dialoge prägen das Klangbild. Der jazzlastige Score verteilt sich räumlich über alle Kanäle und untermalt die triste Stimmung mit sanften Bässen. In einer kurzen Kriegsszene (45:20) zischen Geschosse gut ortbar durch den Hörraum.

Extras: Nur der Trailer.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter EuroVideo
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]