Blu-ray-Test: Puppet Master – Das tödlichste Reich

0

Auf einer Convention zum 30. Jahrestag der berüchtigten „Toulon“-Morde möchte Edgar (Thomas Lennon) seine Toulon-Puppen verkaufen – mehrere Dutzend warten dort bereits auf ihre Versteigerung. Doch eine mysteriöse Kraft erweckt die Killer-Toys zum Leben, die sogleich die Besucher massakrieren. Unterhaltsames Reboot des Puppen-Splatters mit viel 90er-Flair – die Kills sind eine harte Nummer! 

Bild: Schärfe und Details sind top, jedoch geriet der rauscharme 2,35.1-Transfer teilweise etwas dunkel.

Ton: Der 5.1-Ton lässt Effekte meist nur von vorn und recht unspektakulär schallen. Der dynamikschwache Score bietet zumindest etwas Räumlichkeit.

Extras: „Drehtagebuch“ (38:59), Interviews (56:44), „Die Ankunft der Killerpuppen“ (3:45), Trailer, Filmposter, Mediabook mit Film auf DVD.

Die Wertung 
Film4 von 6 Punkten
Bildqualität4 von 6 Punkten
Tonqualität3 von 6 Punkten
Bonusmaterial3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterPierrot Le Fou
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch

 

Antworten