Blu-ray-Test: Mile 22

0

In dem kurzweiligen Actionthriller muss ein Team von Elite-Agenten (u.a. Mark Wahlberg) einen Informanten außer Landes schaffen – dabei geht einiges zu Bruch und es gibt reichlich Tote. 

Bild: Aufgrund eines 8K-Drehs und einer 4K-Vorlage (eine UHD-Blu-ray erscheint nicht) präsentiert sich der 2,35:1-Transfer scharf, kontrastreich und an den passenden Stellen (u.a. Explosionen) farbstark.

Ton: Vor allem in der zweiten Filmhälfte versorgt der dynamikreiche 7.1-Mix den Zuschauer fast fortwährend mit einer detailreichen Surround-Kulisse. Die Dolby-Atmos-Kinoabmischung (siehe Abspann) enthält uns Universum allerdings vor. 

Extras: „Stunts“ (1:46), „Modern Combat“ (1:46), „Iko Uwais“ (1:37), „Ground Branch“ (1:39), „Bad-ass Women“ (1:34), Interviews (14:32), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 5 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universum
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 7.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 7.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten