Blu-ray-Test: Michael Jackson’s This is it

1

Basierend auf 100 Stunden Videomaterial der Proben im Staples Center von Los Angeles setzt „This is it“ Michael Jackson ein knapp zweistündiges Denkmal, das sich nicht nur Fans anschauen sollten. Der Film zeigt die letzten Wochen im Leben des gesundheitlich angeschlagenen aber gewohnt perfektionistisch agierenden King of Pop. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf Jacksons einzigartiger Bühnen-Performance – über den Menschen, der sich hinter dem Musiker verbirgt, erfährt man wenig bis nichts.

Umso erfreulicher, dass die Extras diesen Makel zum Teil beheben. So blickt ein 41-minü­tiges Making-of nicht nur auf Jacksons einzigartige Karriere, sondern zeigt auf, welches Ausmaß die aus 50 Auftritten bestehende „This is it“-Tour gehabt und welche Überraschungen der erfolg­reichste Künstler aller Zeiten seinen Zuschauern bereitet hätte – inklusive der Einbindung von 3D-Technologie. Auch Jacksons Fähigkeit, ohne Glanz und Glamour zu unterhalten, und sein Streben nach Perfektion werden beleuchtet.

In „Der Mann mit dem Handschuh“ (15:13) beschreibt Kostümdesigner Zaldy Jacksons unglaubliche Outfits (zum Teil inklusive gesteuerter Lichtanlage in Hose und Handschuh) mit einer faszinierenden Detailversessenheit. „Erinnerungen an Michael“ (16:19) entpuppt sich als ein eher kitschiger Zusammenschnitt an persönlichen und professionellen Liebeserklärungen, bei denen man froh ist, das der Hauptfilm weitgehend davon verschont wurde.
Der zum Testzeitpunkt noch inaktive BD-Live-Zugang soll den Zuschauer während des Films u.a. mit Hintergrundinfos zu den Songs versorgen.
Bildqualität: Nicht nur das Bildformat wechselt zwischen 4:3, 16:9 und Split-Screen, auch die Qualität ist uneinheitlich. Die mit HD-Videokameras aufgenommenen Proben sehen trotz nicht immer optimaler Ausleuchtung knackig, sauber und detailreich aus (u.a. Schweiß auf den Gesichtern der Backgroundtänzer und Michaels spärlicher Bartwuchs). In SD-Auflösung gedrehtes Archivmaterial fällt optisch deutlich ab.

Tonqualität: Egal ob „Thriller“ oder „Smooth Criminal“ – die musikalischen Darbietungen klingen in jeder Hinsicht (Klarheit, Präzision, Dynamik, Detailreichtum) fantastisch. Dies betrifft sowohl Jacksons Gesang als auch die instrumentale Begleitung mit Bläsern, Gitarren und vielem mehr. So hat man Michael Jackson noch nie gehört.

Extras: Making-of (40:46), „Der Mann mit dem Handschuh“ (15:13), „Erinnerungen an Michael“ (16:19), „Die Suche nach den besten Tänzern der Welt“ (9:50), „Backstage Clip von Thriller und Smooth Criminal“ (7:49), „Making Smooth Criminal“ (11:08), Fotogalerie, Trailer.

Fazit: Die überwiegend aus Bühnenproben bestehende Hommage an den im  Juni 2009 verstorbenen Michael Jackson zeigt eindrucksvoll dessen musikalische Genialität sowie sein Streben nach Perfektion.

Blu-ray-Test: Michael Jackson's This is it

Egal ob mit Gittarenbegleitung oder solo: Michael Jacksons Performances gehen unter die Haut.

Blu-ray-Test: Michael Jackson's This is it

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 6 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Sony
Originaltitel This is it
Laufzeit 111
FSK ab 6 Jahren
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Ton Deutsch Untertitel
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Erhältlich ja
Diesen Artikel teilen

1 Kommentar

  1. Diese BD ist doch 2009 bereits erschienen. Wieso taucht denn dieser Test jetzt hier auf? Ohne jeglichen Hinweis auf eine Neuauflage oder sonst etwas? Ich bin ein wenig verwirrt!
    Haweblu

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]