Blu-ray-Test: Klassentreffen 1.0

0

Drei alternde Frauenhelden wollen auf ihrem 30-jährigen Klassentreffen an alte Zeiten anknüpfen. Dumm nur, dass die besten Tage bereits hinter ihnen liegen. Unlustige Dialoge, schlecht getimter Humor und schwache Schauspielleistungen: Til Schweigers neueste Regie-Arbeit enttäuscht auf ganzer Linie.

Bild: Scharf, feingezeichnet und kontraststark: Der Cinemascope-Transfer überzeugt mit fast perfekter Bildqualität, nur in dunklen Szenen rauscht es etwas.

Ton: Zahlreiche Discoszenen (u.a. 11:17) liefern solide Bässe und eine Menge Dynamik. Der rhytmisch-poppige Score erweitert das Hörerlebnis immer wieder nach hinten.

Extras: Making-of (2:20), Outtakes (4:19), „Die Geschichte“ (3:41), „Lilli und Till“ (2:56), „Die Silberrücken und die Frauen“ (3:41), Trailer.

Die Wertung 
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Hörfilmfassung Dolby Digital 2.0
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten