Blu-ray-Test: Jugend ohne Gott

0

In einem dystopischen Leistungscamp für die Elite von morgen wehrt sich eine Gruppe Jugendlicher gegen die drakonischen Methoden – und gerät dabei in tödliche Gefahr. Die gesellschaftskritische Romanverfilmung bietet Denkanstöße, kommt aber nicht an die „Panem“-Vorbilder heran.

Bild: Die scharfen Außenaufnahmen überzeugen mit kontrastreicher Farbgebung und tiefem Schwarz. In den Camp-Gebäuden und namenlosen Metropolen prägt hingegen Grau die trostlose Stimmung.

Ton: Treibende Musik sorgt für eine räumliche Klangkulisse und auch Regen (27:38) beschallt den ganzen Hörraum. Meist wird allerdings geredet. 

Extras: „Die Story“ (2:33), „Erzählstruktur“ (2:21), „Das Camp“ (1:54), „Die Gesellschaft“ (2:40), „Neuverfilmung“ (2:01), Interviews (39:20).

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Constantin Film
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]