Blu-ray-Test: Ghost Stories

0

Professor Goodman (Andy Nyman) entlarvt Betrüger im Feld des Paranormalen. Doch seine neuesten Fälle bringen den abgeklärten Forscher an den Rand eines Nervenzusammenbruchs. Der von britischen Gruselklassikern inspirierte Episoden-Horror beginnt stimmungsvoll, verzettelt sich aber in Jump-Scares samt Laien-Psychologie und mauer Pointe.

Bild: Der Cinemascope-Transfer wirkt scharf, feinauflösend und genretypisch etwas blass. Leichtes Rauschen und teils deutliche Banding-Effekte stören den hochwertigen Bildeindruck. Dicke 4 Punkte.

Ton: Der 5.1-Mix lässt in Schockmomenten mit satter Dynamik aufzucken. Ansonsten schallen Score wie Effekte gut räumlich, aber nicht besonders verspielt. 

Extras: Zu einem Making-of (17:59) gesellen sich viele Interviews (44:40) und der Trailer.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Concorde
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Dolby Digital 2.0
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]