Blu-ray-Test: Game Night

0

Annie (Rachel McAdams) und Max (Jason Bateman) veranstalten regelmäßig Spieleabende. Doch als Max‘ charismatischer Bruder solch eine Game Night mit Verbrechern und Bundesagenten durchführt, wird aus dem Spiel tödlicher Ernst. Flotte Chaos-Comedy in der Tradition von „Hangover“.

Bild: Der Cinemascope-Transfer punktet mit hoher Schärfe, kräftigen Farben und einem ausgewogenen Kontrastumfang inklusive sattem Schwarz.

Ton: Nach eher verhaltenem Beginn kommt die deutsche 5.1-Abmischung (HD-Ton gibt es nur im Original) im letzten Drittel in Bezug auf Dynamik und Bass gut in Fahrt – einen ausgewachsenen Action-Mix sollte man allerdings nicht erwarten.

Extras: „Die Entstehung“ (3:48), verpatzte Szenen (6:48), Digital-Kopie.

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]