Blu-ray-Test: Fünf Freunde – Das Tal der Dinosaurier

0

In ihrem neuesten Abenteuer machen sich die fünf Freunde als Nachwuchs-Archäologen auf die Suche nach dem sagenumwobenen Tal der Dinosaurier. Gelungene Sonntagnachmittag-Unterhaltung für unsere kleinen Zuschauer.

Bild: Satte Farben und ein etwas überzogener Kontrast sorgen für Seifenoper-Look – aber auch dafür, dass Details in dunklen Bildbereichen absaufen. An der Schärfe gibt es nichts auszusetzen, leichtes Rauschen stört kaum.

Ton: Der dialoglastige Film bietet wenig Dynamik und noch weniger Bass. Score und vereinzelte Effekte wie Applaus (12:30) verteilen sich gut ortbar auf die hinteren Kanäle, das war‘s aber auch schon.

Extras: Making-Of (12:22), Interviews (42:17), „Dino-Quiz“ (1:51), „Charakter Clips“ (5:14).

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Highlight
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD High Resolution 5.1
Tonspur Hörfiilmfassung Dolby Digital 2.0
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]