Blu-ray-Test: Flatliners

0

Eine Gruppe von Medizinstudenten (u.a. Ellen Page, Nina Dobrev) erforscht in riskanten Selbstversuchen, was nach dem Tod passiert – mit Nebenwirkungen: Auf die Nahtoderfahrung folgen Albträume, die bald ihr Leben bedrohen. Solide inszeniertes, aber banales „Flatliners“-Remake (siehe hier) ohne eigene Vision.

Bild: Der klare und knackige Cinemascope-Transfer punktet mit satten Farben und einem ausgewogenen Kontrast, der auch dunkle Szenen gut durchzeichnet.

Ton: In bester Horrorfilm-Manier rockt der 5.1-HD-Ton (der Auro-3D-Kinomix fehlt leider) mit dicker Dynamik, Bassdruck und vielen räumlichen Effekten.

Extras: „Wiederbelebung eines Kultklassikers“ (6:01), entfallene Szenen (12:08), „Die Runde machen“ (4:41), „Auf Bestellung des Regisseurs“ (4:10), „Die ultimative Frage“ (2:16).

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 5 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Sony
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]