Blu-ray-Test: Five Fingers for Marseilles

0

Für den Mord an zwei korrupten Polizisten wanderte Tau (Vuyo Dabula) in den Knast. Als er nach Jahren frei kommt und in seine südafrikanische Heimatstadt zurückkehrt, wird der Frieden erneut bedroht – diesmal in Gestalt eines Gauners und seiner brutalen Bande. Ist Gewalt schon wieder die einzige Lösung? Nach bekannten Western-Motiven gestricktes Drama aus Südafrika.

Bild: Der 2,35:1-Transfer sieht scharf und detailreich aus, das dezente Hintergrund-Grießeln stört nicht. Schwarz könnte zwar etwas tiefer ausfallen, dafür ist die Durchzeichnung feiner Graustufen gelungen.   

Ton: Der Score des 5.1-Sounds fließt schön aus allen Boxen, Geräusche und Effekte dürften hingegen noch etwas räumlicher abgemischt sein. 

Extras: Hinter den Kulissen (7:44), Teaser, Trailer.

Die Wertung 
Film4 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität4 von 6 Punkten
Bonusmaterial1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterDonau FIlm
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur SesothoDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch

 

Antworten