Blu-ray-Test: Monster Party

0

Drei junge Diebe versuchen während einer Hausparty die Villa einer reichen Familie auszurauben – bis sich die Gastgeber als durchgeknallte Killer entpuppen. Der sinnfreie Slasher versprüht zwar etwas B-Film-Charme, mehr aber auch nicht.

Bild: Selbst bei strahlendem Sonnenschein (24:16) kommt das Geschehen düster daher, sodass zahlreiche Details im bisweilen gräulichen Schwarz verloren gehen. Die Schärfe des Cinemascope-Transfers geht in Ordnung, bei blutigen Slasher-Szenen nagen rote Farbfilter am Kontrast und der Plastizität.

Ton: Der 5.1-HD-Mix kommt saft- und kraftlos daher, auch spielt der Score meist frontlastig. Zumindest Effekte wie knarzende Türen verteilen sich halbwegs ortbar im Raum.

Extras: Sucht man vergebens.

Die Wertung 
Film2 von 6 Punkten
Bildqualität3 von 6 Punkten
Tonqualität2 von 6 Punkten
Bonusmaterial0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterKoch Media
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch

 

Antworten