Blu-ray-Test: F.I.S.T. – Ein Mann geht seinen Weg

0

1937: Nachdem Johnny Kovak (Sylvester Stallone) vom arbeitslosen Handlanger zum Gewerkschaftsführer aufsteigt, lässt er sich mit der Mafia ein. Das packende Arbeiterdrama liegt hier erstmals in der ungeschnittenen 145-Minuten-Fassung vor.   

Bild: Für einen 40 Jahre alten Film wirkt der von braunen Farbtönen geprägte 1,85:1-Transfer dank gutem Schärfeniveau und ausgewogenem Kontrast überraschend frisch. Allerdings rauscht es mitunter stark und es huschen regelmäßig Verschmutzungen durchs Bild. Für knappe vier Punkte reicht es aber.

Ton: Nicht nur Bill Contis Musik klingt im 2.0-Mono-mix recht dünn. Die neuen Szenen (15 Minuten) liegen in Englisch mit deutschen Untertiteln vor.       

Extras: Deutsche Kinofassung (131:35), Featurette (18:15), Bildergalerie, Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 1 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Koch
Bildformat 1,85:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 2.0
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 2.0
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]